lottobay

8.7

Produktangebot und Kosten

9.0/10

Anmeldung und Bedienung

7.0/10

Service und Sicherheit

10.0/10

Pro

  • Staatlich lizenziert
  • Guter Kundenservice
  • KENO Teilnahme möglich

Contra

  • Schlechte Bedienung mit Smartphones

Anmeldung & Bedienung

Vor der Abgabe des ersten Tippscheins ist eine Registrierung als Neukunde bei lottobay erforderlich. Aufgrund einer gesetzlich vorgeschriebenen Identitäts- und Altersüberprüfung findet hierbei ein Abgleich der eingegeben Daten mit der Schufa-Datenbank statt. Hierbei werden keine kreditrelevanten Daten übertragen oder abgefragt.

Bis zu einem Spiellimit von 150 Euro kann sofort losgetippt werden. Zur vollständigen Freischaltung des Benutzerkontos ist noch eine Altersverifikation erforderlich. Hierzu wird 1 Cent mit einem 4-stelligen Bank-Verifikationscode im Verwendungszweck auf das eigene Girokonto überwiesen.

Die Gestaltung der lottobay-Website wirkt etwas in die Jahre gekommen und passt sich in der Darstellung nicht an die Displaygrößen von Smartphones und Tablet-PCs an. Da auch keine native App zur Verfügung steht, gestaltet sich die Tippscheinabgabe mit einem Mobiltelefon sehr schwierig.

Am PC lässt sich der virtuelle Tippschein sehr einfach ausfüllen. Zusatzfunktionen wie beispielsweise eine Speicherfunktion für Stammscheine oder eine „Jackpot-Jagd“ sucht man bei lottobay allerdings vergeblich.

Der virtuelle Spielschein bei lottobay
Der virtuelle Spielschein bei lottobay

Angebot & Gebühren

Neben den obligatorischen Lotterien Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, GlücksSpirale und EuroJackpot, bietet lottobay auch die Teilnahme an der täglichen Zahlenlotterie KENO an. Das Menü listet ebenfalls die Klassenlotterie NKL auf. Hierbei wird jedoch lediglich einen fremden Anbieter verlinkt.

Vielspieler können sich über spezielle Lotto-Systemscheine freuen. Zur Auswahl stehen zahlreiche Voll- und Teilsysteme. Einzigartig ist bei lottobay der „Horoskop-Tipp“. Hierbei werden die vermeintlichen Glückszahlen nach dem Sternzeichen ausgewählt.

Mit der Möglichkeit zur Teilnahme an Lotto-Spielgemeinschaften hebt sich lottobay von der Konkurrenz ab. Bei genauerem Hinsehen stellt sich das Spielgemeinschafts-Angebot allerdings eher als Kostenfalle heraus. Rund 50% des Spieleinsatzes verschwinden als Bearbeitungsgebühr. Transparent ausgewiesen wird dies auf der Website nicht, hier hilft nur genaues nachrechnen.

Das Spielgemeinschafts-Angebot bei lottobay
Das Spielgemeinschafts-Angebot bei lottobay

Auch die regulären Bearbeitungsgebühren machen lottobay für preisbewusste Personen nicht sonderlich attraktiv. Pro Spielschein werden mindestens 0,60 Euro Gebühren erhoben. Kombiniert man die Mittwochs- und Samstagziehung wird dieser Betrag zweimal fällig. Möchte man auch an der GlücksSpirale teilnehmen ist die Gebühr noch ein drittes mal fällig. Die maximalen Bearbeitungsgebühren pro Spielschein betragen somit 1,80 Euro. Dies entspricht einer Differenz von bis zu 700% im Vergleich zum günstigsten (staatlich lizenzierten) Anbieter Lottohelden.

Kundenservice & Sicherheit

Der Kundenservice von lottobay ist unter der kostenlosen Rufnummer 0800 56 88 62 29 erreichbar. Die Support-Zeiten könnten etwas länger sein. Erreichbar ist der Kundendienst Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 13 Uhr.

In einem ausführlichen Ratgeber-Bereich lässt sich auf häufig gestellten Fragen schnell die passende Antwort finden. Die Reaktionszeit auf unsere Email-Anfrage fiel mit rund 24 Stunden relativ lang aus.

Als staatlich lizenzierter Anbieter vermittelt lottobay alle Spielaufträge über einen Treuhänder direkt an den Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB). Die Gewinnauszahlung ist hierdurch in jedem Fall sichergestellt.

Kleingewinne bis 500 Euro werden automatisch dem Spielkonto bei lottobay gutgeschrieben. Großgewinne ab 500 Euro bekommt man ohne Umwege vom Treuhänder auf das eigene Bankkonto ausgezahlt.

Für eine sichere Datenübertragung auf der Website sorgt eine SSL-Verschlüsselung wie sie auch beim Online-Banking eingesetzt wird.